Führerschein Klasse B196 
Seit dem 01.01.2020 besteht die Möglichkeit über eine Ausbildung ohne Prüfung die Berechtigung zu erlangen, Motorräder der Klasse bis 125 cmm zu fahren.

VORAUSSETZUNG:
- Besitz eines Führerscheins der Klasse B seit mindestens 5 Jahren
- Mindestalter 25 Jahre
- Teilnahme an einer Schulung mit mindestens 9 x 90 Minuten,
davon 4 x Theorie und 5 x Praxis
- Bescheinigung über die Ausbildung innerhalb eines Jahres bei
der Behörde einreichen und neuen Führerschein mit der
Schlüsselzahl B196 beantragen.

BERECHTIGUNG: 
- Krafträder der Klasse A1 bis zu 125 ccm Hubraum und maximal
11 KW Leistung
- es handelst sich nicht um einen Führerschein der Klasse A1
und somit ist auch keine Aufstiegsregelung möglich. Für größere Maschinen muss ein entsprechender Führerscheinerwerb erfolgen.